Chanels neuer Taschentrend für 2019 ist da - und es ist extra

WWD / REX / Shutterstock

Es gibt nichts Schöneres als das schiere Spektakel einer Chanel-Show, um Modefans zu begeistern. In dieser Saison verwandelte Designer Karl Lagerfeld das Grand Palais von Paris in einen Strand mit Sandkieseln und echten Wellen. Models gingen barfuß, wobei der nachgeahmte Ozean gegen ihre Knöchel schlug. Und während Chanels klassische Tweeds in Bezug auf Strandkleidung eine unerwartete Wahl zu sein scheinen, schienen die klaren Sandalen, gewebten Hüte und farbenfrohen Minikleider der Marke in Saint Tropez oder Tulum eine kleine Zeit wert zu sein. Obwohl es überall viele Augenweiden gab, war ein kleines Detail nicht zu übersehen: der neue Chanel-Taschen-Trend ab Frühjahr / Sommer 2019 Sie können davon ausgehen, dass Sie es bald in Ihrem Instagram-Feed sehen werden.

Models haben ihre Strandensembles mit nicht einer, sondern zwei Handtaschen ausgestattet - entweder über dem Holster-Stil oder zusammengehalten. Einerseits ist dies ein Marketing-Genie von Chanel: Was könnte besser sein als eine Chanel-Tasche? Das wären zwei von ihnen. Auf der anderen Seite ist es ein Styling-Trick, der im vergangenen Jahr von Marken und Trendsettern gleichermaßen angewendet wurde und jetzt den Chanel-Gütesiegel erhalten hat - Modelle bei Nanushka trugen während der Markenpräsentation im Frühjahr / Sommer 2019 Gurte und beides Gucci und Coach haben in den vergangenen Saisons den Double-Bag-Trend angewendet.



Kreide es teilweise auf die Notwendigkeit eines zusätzlichen Speichers, der auf Kosten der Mikrotaschen-Besessenheit geht. Oder vielleicht ist der Grund so einfach wie die Tatsache, dass Frauen im Jahr 2018 keine Angst haben, die Praktikabilität über alles zu akzeptieren (wenn ein bestimmter Tag Sie aus dem Fitnessstudio bringt, um zu arbeiten, danach zu trinken, müssen Sie entsprechend packen). In jedem Fall - Chanel oder nicht - möchten Sie Ihre Handtaschen verdoppeln. Vergessen Sie jedoch nicht, wo Sie Ihre Schlüssel aufbewahren.



HRISTOPHE PETIT TESSON / EPA-EFE / REX / Shutterstock

Auf dem Laufsteg wurde eine elegante schwarze Handtasche mit einem klassischen Tweed-Stil kombiniert. Das Mischen und Anpassen kontrastierender Stile ist eine einfache Möglichkeit, den Trend mit dem zu verwirklichen, was Sie bereits besitzen.

Christophe Ena / AP / REX / Shutterstock

Die Models trugen zwei Ledertaschen, die an der Brust zusammengesteckt waren, so dass Sie problemlos auf Ihre Kreditkarten und Ihr Telefon zugreifen können, unabhängig davon, auf welcher Seite Sie sie aufbewahren.



Christophe Ena / AP / REX / Shutterstock

Eine übergroße Tasche und eine Neon-Umhängetasche bilden eine praktische (und coole) Kombination für die Frau, die ständig pendelt.

WWD / REX / Shutterstock

Während kontrastierende Taschen in gemischten Farben und Größen eine spielerische Möglichkeit sind, den Trend zu testen, wirkt die Zweckmäßigkeit der Koordination von Größe und Farbe besonders modisch.

Hüfttasche $ 2,900 Chanel Jetzt einkaufen Vanity Case $ 4.200 Chanel Jetzt einkaufen Boy Handtasche $ 4,700 Chanel Jetzt einkaufen Gabrielle Bag $ 3,900 Chanel Jetzt einkaufen Gabrielle Rucksack $ 3.600 Chanel Jetzt einkaufen Große Einkaufstasche $ 4,400 Chanel Jetzt einkaufen