Schwarze Nägel bei den Oscars 2020 waren eine unerwartet perfekte Ergänzung zu den Kleidern

Kevin Mazur / Getty Images Unterhaltung / Getty Images

Wenn es darum geht, einen ganzen Look hervorzuheben, kommt es auf die Details an. Und das unerwartetste Detail aus einer der größten Nächte Hollywoods? Die Maniküre. Schwarzer Nagellack bei den 2020 Oscars hat einen großen Moment und es funktioniert überraschend gut mit den glamourösen Kleidern.

Die Oscar-Verleihung bringt immer den Glamour, aber dieses Mal scheinen auch Promis die Nase vorn zu haben. Und obwohl dies nicht das erste Mal ist, dass Stars wählen schwarze Nägel für einen roten Teppich In diesem Jahr spenden Prominente den Schatten auf eine Art und Weise, die es wert ist, beachtet zu werden. Ein typisches Beispiel: Janelle Monáe. Die Sängerin ließ die Kiefer fallen, als sie in einem benutzerdefinierten Kleid von Ralph Lauren auftauchte Die Herstellung dauerte 600 Stunden, aber sie ließ den Glanz nicht an ihrem Kleid aufhören. Stattdessen kombinierte sie es perfekt mit kurzen schwarzen Nägeln, die mit Nagelhaut ausgekleidete Strasssteine ​​hatten.

Und dem Strass-Trend folgend, ergänzte Sängerin Billie Eilish ihr All-Chanel-Outfit mit ernsthaft langen schwarzen Nägeln, die an jeder Spitze einen einzigen Edelstein hatten. Andere Promis wie Margaret Qualley und Zazie Beetz haben sich dafür entschieden, ihre schwarzen Kleider direkt an ihren Nagelfarbton anzupassen, aber in verspielten Punkten und einer aktualisierten französischen Maniküre. Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie mehr Sterne den Oscars schwarzen Nagellack verliehen und ihr Aussehen makellos vervollständigten.



Billie Eilish

Amy Sussman / Getty Images Unterhaltung / Getty Images

Eilish bringt mit ihrer schwarzen Maniküre mit Strasssteinen die Länge auf ein ganz neues Niveau.

Zazie Beetz

Kevork Djansezian / Getty Images Unterhaltung / Getty Images

Beetz orientiert sich am französischen Maniküretrend und aktualisiert nicht nur die Farbe, sondern fügt auch eine neue Linienform hinzu.

Janelle Monáe

Kevin Mazur / Getty Images Unterhaltung / Getty Images

Monáe kehrt die französische Maniküre fast um und kombiniert ihre schwarze Politur mit kutikula-zierlichen Strasssteinen.

Charlize Theron

John Salangsang / BEI / Shutterstock

Passend zu ihrem schlanken schwarzen Ensemble entschied sich Charlize für ebenso einfache, komplett schwarze Nägel auf dem roten Teppich der Oscars. Der Look war ein atemberaubender Kontrast zu den hellblonden Haaren und der strahlenden Haut des Schauspielers.

Margaret Qualley

Jeff Kravitz / FilmMagic, Inc / Getty Images

Die Schauspielerin hielt die Dinge einfach, aber verspielt mit ihrer Black-Dot-Mani.

Claudia sulewski

Broadimage / Shutterstock

Finneas O'Connells Gast und Freundin Claudia Sulewski hatte eindeutig die gleiche Idee wie Zazie Beetz. Die YouTube-Persönlichkeit ging auch mit einem Update der klassischen französischen Maniküre einher und ersetzte die typischen weißen Spitzen durch ein kantiges Schwarz.