Sind Designer-Taschen es wert? Hier ist, warum Rebag so denkt

Cornel Cristian Petrus / REX / Shutterstock

Oft ist eine Luxushandtasche nicht nur ein Accessoire, sondern auch eine Investition. Wenn Sie kurz davor stehen, Hunderte oder sogar Tausende von Dollar für einen einzelnen Artikel auszugeben, müssen Sie sich überlegen, wie sie ihren Wert halten wird Zeit. So, sind Designer Taschen wert? Wie sich herausstellt, behalten beliebte Stile nicht nur ihren Wert, sondern schätzen sie im Laufe der Zeit (die Hermés Birkin ist ein Paradebeispiel). Dies hat zu einem geweckten Interesse geführt, nicht nur neue, sondern auch gebrauchte Taschen zu kaufen. “Vor 20 Jahren hatten„ gebrauchte “,„ Wiederverkauf “und„ gebrauchte “eine schmutzige Konnotation,„ Charles Gorra, Gründer und CEO von Rebag sagt per E-Mail. 'Es war mit muffigen Gerüchen, Flecken und Unbehagen über gefälschte Waren verbunden. Der Wiederverkauf hat in den letzten zehn Jahren dank des Internets einen langen Weg zurückgelegt. ' Aber heute gibt es einen gewissen Caché, der mit einem beeindruckenden Vintage-Stück einhergeht, und Online-Händler mögen es Hof LA und Die Pause haben eine ganze Ästhetik um die gebrauchten Stile geschaffen, die sie verkaufen.

Nach Angaben von Rebag geben Frauen in der Regel 1.000 US-Dollar für Designerhandtaschen auf der Website aus - obwohl die durchschnittlichen Einkäufe zwischen 300 US-Dollar und 15.000 US-Dollar liegen können. Während solche Designer-Taschen eine bedeutende Investition darstellen, spiegeln die Einkaufsentscheidungen von Frauen ihre Einkaufsabsichten wider. Einige der Bestseller der Website sind die Chanel Classic Flap, die Hermes Kelly und die Louis Vuitton Pochette Metis, Stile, deren anhaltende Beliebtheit dazu beiträgt, dass sie im Laufe der Zeit ihren Wert behalten. Dies sind die Taschen, die als dauerhafte Investition dienen.

Gorra merkt auch an, dass vor allem Funktionalität die Priorität von Frauen ist, wenn sie überlegen, welche Tasche sie kaufen sollen: 'Einer der Gründe, warum Handtaschen so universell verwendet werden, liegt in ihrer Funktionalität und in ihrer Passform für das tägliche Leben eines Kunden.' Eine praktische und zeitlose Silhouette in einem neutralen Farbton ist einfach leichter zu tragen. Trotzdem schwanken selbst die begehrtesten Taschen im Preis - denken Sie beispielsweise an das oft willkürliche Gebotsmodell von eBay -, weshalb Rebag über eine eigene proprietäre Software verfügt: 'Wir haben intern das Äquivalent von Kelly Blue Book für Handtaschen gebaut', bemerkt Gorra . 'Genau wie an der Börse steigen oder fallen die Preise auf dem Wiederverkaufsmarkt je nach Angebot und Nachfrage.'



Wenn es darum geht, lebhaftere Styles zu kaufen, merkt Gorra an, dass eine beliebte Art, sich in den Trend einzukaufen, das Downsizing ist. 'Kleine und Mini-Taschen verkaufen sich am besten', erklärt er. 'Der Reiz für viele Minitaschen kann der Preis sein. Sie sind in der Regel günstiger als große Taschen, wodurch sie leichter erreichbar sind.'

Grosescu Alberto Mihai / REX / Shutterstock

Rebag möchte mit der Einführung seines Infinity-Programms, mit dem Kunden alle sechs Monate Taschen kaufen und dann weiterverkaufen können, den schnell wachsenden Markt weiter nutzen, um den nächsten Stil der Wahl zu würdigen. Laut der Marke erwägen Frauen, eine Tasche nach sechs bis acht Monaten zu verkaufen, was sie zu einem idealen Fenster macht, um ein Designerstück gegen etwas Neues auszutauschen. Andere Seiten mögen Villageluxe und Mieten Sie die Landebahn Ich habe Pionierarbeit für ein Kreditmodell geleistet, aber der neue Service von Rebag ähnelt eher dem Umgang mit Ihrem iPhone. Nach einer festgelegten Zeit verkaufen Sie Ihren Einkauf zurück und setzen Ihr Geld für ein Upgrade ein. Die Tatsache, dass die Marke jede Tasche authentifiziert - so weit, dass sie direkt von den Käufern gekauft und dann direkt verkauft wird - ist ein beruhigender Bonus. 'Das ist ein Anreiz für uns, bei unseren Einkäufen äußerst fleißig zu sein und hohe absolute Standards einzuhalten, was dem Endkunden zugute kommt.'

Für den Investmentkäufer kann es finanziell sinnvoller sein, Jahr für Jahr an einem einzigen Stil festzuhalten. Aber für die Frau, die dazu neigt, trendorientierter einzukaufen, mögen Designer-Wiederverkaufs-Giganten Das Wirkliche Wirkliche, und Vestiaire Collective bieten die Möglichkeit, schwer zu erwerbende Stücke zu erwerben, sei es in limitierter Auflage oder aus einer lebhaften Zusammenarbeit (Gorra erwähnt GucciGhost und Louis Vuitton x Supreme als aktuelle Beispiele für Rebag).

Wenn Sie selbst überlegen, ob Sie den Sprung wagen und eine Designer-Tasche kaufen möchten oder nicht, ist es wichtig zu überlegen, was Ihre Absichten sein könnten. Während Sie möglicherweise mehr für eine gesteppte Chanel-Umhängetasche ausgeben, sollten Sie den Preis pro Verschleiß in Betracht ziehen, wenn Sie sie für die nächsten 20 Jahre aufbewahren möchten: Es könnte sich einfach lohnen. Wenn Sie sicher sind, dass es jetzt an der Zeit ist, kaufen Sie unten einige Lieblingsstile.

Boy Bag $ 3,545 Chanel See On Rebag Neverfull Tote $ 1,510 Louis Vuitton Siehe auf Rebag Dionysos Handtasche $ 1,845 Gucci See On Rebag Kelly Mini $ 15,505 Hermès See On Rebag Gepäcktasche $ 1,455 Celine See On Rebag Dio (r) evolution Bag $ 1,520 Dior Siehe On Rebag Niltasche $ 935 Chloe See On Rebag