Anna Wintours Met Gala-Kleid 2019 sah während seines Runway-Debüts so anders aus

Stephen Lovekin/BEI/Shutterstock

Was ist leicht einer der größten Nächte in der Mode offiziell begann Mo. Abend, und viele der Ensembles, die schon früh den roten Teppich hinuntergingen, erwiesen sich bereits als Ikone. Einer der ersten, der auf die legendären Stufen des Museums hinabsteigt? Natürlich Anna Wintour, deren 2019 Met Gala Kleid wurde direkt aus Chanels atemberaubend schöner Couture-Kollektion für den Frühling 2019 gepflückt - obwohl das mit Pailletten verzierte Kleid diesmal etwas anders aussah.

Wintour hält es für die jährliche Veranstaltung immer klassisch und schick - und obwohl die diesjährige Soiree zum Thema Camp die Teilnehmer sicherlich dazu ermutigte, mit ihrer Veranstaltung noch einen Schritt weiter zu gehen Mode (und Schönheit) sieht ausDas Kraftpaket der Branche hat einen geschmackvollen Weg gefunden, um übertrieben zu handeln.

Wintour ist dafür bekannt, Chanel zu tragen Traf Gala - Kein Wunder also, dass sie sich auch in diesem Jahr wieder dem französischen Modehaus zugewandt hat. Das mit Pailletten verzierte Kleid, das sie zu Mon.'s Event trug, feierte erstmals sein Debüt während Chanels Couture-Landebahn im Frühjahr 2019 Show im Januar - und es war eine besondere Hommage an den verstorbenen Karl Lagerfeld.



Am Montag enthüllte Wintour, dass das gefiederte Kleid das letzte Stück war, das der Designer für sie angefertigt hatte, bevor er im Februar starb. »Karl hat es für mich gemacht, und Virginie ist fertig«, teilte sie mit. (Virginie Viard trat nach seinem Tod die Nachfolge von Lagerfeld als Chanel-Kreativdirektor an.)

Jamie McCarthy / Getty Images Unterhaltung / Getty Images

Es ist wichtig zu beachten, dass Wintours Version etwas anders aussah als das Original. Auf dem Laufsteg hatte die mit Blumen verzierte Nummer ein auffälliges Oberteil im Schößchenstil, obwohl ihre eine viel abgeschwächte Taille hatte. Außerdem war der Saum am Kleid des Chefredakteurs einige Zentimeter länger.

Wintour deutete tatsächlich darauf hin Federn würden ein Teil ihrer Abendkleidung sein während eines CNN-Stil Interview im April. 'Es gibt ein Zitat aus Sontags Notizen [über Mode], das besagt:' Camp ist eine Frau, die in einem Kleid aus 3 Millionen Federn herumläuft ', also denke ich, dass ich mich davon inspirieren lassen könnte', sagte sie.

Das essentielle Outfit-Teil fügte die perfekte Menge an kühnem, 'campy' Rand hinzu.

Victor Boyko / Getty Images

Die Chefredakteurin ging über den rosa Teppich ohne ihre charakteristische Sonnenbrille, obwohl sie an ihrem bewährten Schönheitslook festhielt: glattes, glattes Haar, ein weiches rauchiges Auge und rosa, glänzende Lippen. Überlassen Sie es Wintour, damit das Camp super elegant aussieht.